Weihnachtsspende für junge Klimaschützer

Mit unserer traditionellen Weihnachtsspende unterstützen wir in diesem Jahr die Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Am Turmhof in Mechernich. Die jungen Klimaschützer haben unlängst mehr als 200 Bäume und Büsche im "Hain der Geschichte" gepflanzt.

So viel Engagement für die Umwelt muss belohnt werden: Die traditionelle Weihnachtsspende der eifel-online GmbH geht in diesem Jahr in voller Höhe an die Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Am Turmhof (Mechernich). Mehr als 200 junge Bäume und Büsche haben die jungen Klimaschützer unlängst im "Hain der Geschichte" gepflanzt - ein starkes Zeichen in den Zeiten des Klimawandels.

Die Aktion hatten sich die beiden Schülersprecher Paula Lück und Helin Iltemis gemeinsam mit dem ehemaligen Schülersprecher Lukas Krüger und ihren Lehrern Patricia Grau, Sabine Neuss und Michael Schultes ausgedacht. Viele Eltern, Ehemalige und Betriebe aus dem Mechernicher Stadtgebiet unterstützten die Pflanzaktion finanziell. Auch Achim Pützfeld, Geschäftsführer der eifel-online GmbH und selbst ehemaliger "GAT"-Schüler, war vom Engagement der Schülerinnen und Schüler begeistert: "Über das Thema Klimawandel ist in diesem Jahr viel diskutiert worden. Umso wichtiger sind jetzt konkrete Aktionen, die der Umwelt direkt helfen. Dieses Engagement haben wir sehr gerne unterstützt."

Einen ausführlichen Bericht über die Baumpflanzaktion gibt es auf der GAT-Homepage.

Schüler des Gymnasium Am Turmhof pflanzen Bäume

Foto: Kirsten Röder/pp/Agentur ProfiPress